Download Pharmazeutische Produkte und Verfahren by Gerd Kutz, Armin Wolff PDF

By Gerd Kutz, Armin Wolff

A finished assessment of the calls for on pharmaceutical items and production methods. It describes intimately the necessities for pharmaceutical construction vegetation, creation tactics, apparatus and equipment, in addition to the accompanying qualification and validation measures.

appropriate for either engineers within the pharmaceutical and in similar sectors, in addition to for researchers and scholars in chemical, pharmaceutical, biotechnological and technical classes.

Show description

Read more

Download Aufstieg und Fall der europäischen Kohlenstoffökonomie: Die by Martin Bitter PDF

By Martin Bitter

​Die Feststellung, dass sich die globale Klimapolitik in einer tiefen Krise befindet, klingt mittlerweile beinahe nach einer abgedroschenen word. Nur zu sehr haben sich mediale und wissenschaftliche Beobachter daran gewöhnt, den Parteien der Klimarahmenkonvention und des Kyoto-Protokolls von kurzfristigen machtpolitischen Erwägungen geleitete Untätigkeit, partikulares Gebaren oder gar den Zynismus eines après nous l. a. déluge vorzuwerfen. Fragt guy nun die medialen und wissenschaftlichen Beobachter oder auch die politischen Protagonisten der globalen Klimapolitik nach einem Akteur, der in der Lage sein könnte, mit gutem Beispiel voranzugehen und der internationalen Staatengemeinschaft den Weg in eine dekarbonisierte Zukunft zu weisen, dann richtet sich das Prinzip Hoffnung nicht selten auf die Europaische Union (EU). Martin sour untersucht die Krise des europäischen Emissionshandels, indem er die Widersprüche marktbasierter Klimapolitik in den Blick nimmt und diese in das Machtfeld europäischen Regierens einbettet.

Show description

Read more

Download Grundzüge des deutschen und ausländischen Börsenrechts by Heinz Bremer PDF

By Heinz Bremer

Die Absicht, eine moglichst umfassende Darstellung des deutschen und wichtigsten auslandischen Borsenrechts zu geben, lie1s sich nur mit groBen Schwierigkeiten realisieren. Sieht guy von einigen vorzuglichen Mono graphien uber das nordamerikanische Borsenrecht ab, so fehlen bis heute speedy vollig Berichte uber europaische Borsenrechte, die die Historie nach zeichnen und den heutigen Stand der Gesetzgebung erkennen lassen. Es blieb nur ubrig, das auslandische fabric aus den verschiedenen Zeit epochen zu sichten und ihm die Grundsatze zu entnehmen, die im Rahmen eines Grundrisses wie dem vorliegenden fur den deutschen Leser von Be deutung sind. Hinzu kam, daB sich das Borsenrecht sowohl in der Bundes republik als auch im Ausland in einer steten Entwicklung befindet. Sie ver langte mehrfach ein Umarbeiten bereits fertiger Teile. Soweit es Reformplane gibt, sind sie nur in dem Umfang berucksichtigt, aIs" ihre Verwirklichung naheliegt. Das gilt vor aHem flir die airplane des Bun deswirtschaftsministeriums, das Borsengesetz in einigen Punkten abzuan dern, in denen es mit dem Bonner Grundgesetz kollidiert. Bei der Aus gestaltung dieser Anderungsvorschriften hatte ich als V orsitzender des Arbeitskreises der Lander flir Borsen-und Wertpapierfragen Gelegenheit, die Auffassung der Lander zu vertreten. Hier scheinen sich auch zweck maBige Losungen anzubahnen, in Obereinstimmung ubrigens mit der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Wertpapierborsen. Es ware zu be gruBen, wenn dieses Gesetzgebungswerk so bald wie moglich verabschiedet werden wiirde. Dagegen halte ich eine umfassende Reform des deutschen Borsenwesens weder fur notwendig noch flir wunschenswert.

Show description

Read more

Download Kostenrechnung und Preispolitik in der by Günter Veigel PDF

By Günter Veigel

Techniker und Wirtschaftler in der Elektrizitätswirtschaft Emil Rathenau soll einmal gesagt haben, daß ein Ingenieur spätestens mit etwa forty Jahren auch ein Kaufmann sein müsse. Ob dies allgemein richtig ist, magazine dahingestellt sein. In der Elektrizitätswirtschaft aber ist sein Ausspruch für die verantwortlich tätigen Ingenieure sehr wohl am Platze. Ich meine aber auch, daß dort tätige Kaufleute, sofern auch sie wiederum Verantwortung tragen, zusehen sollten, daß auch sie rechtzeitig Ingenieure werden. Natürlich ist dieses "Bonmot" Rathenaus, wie alle solche Aussprüche, eum grano salis zu verstehen. Niemand wird folgern, daß dann eine der beiden Fakultäten überflüssig sei und ihre Ver­ treter sich generell gegenseitig voll ersetzen könnten oder sollten. Für die Erzeugung und den Verkauf von Strom gelten infolge der Notwendigkeit der Übertragung über Leitungen und der praktisch nicht vorhandenen Speicher­ möglichkeit besondere technische Bedingungen, die sich naturgemäß auch auf die Methoden des Verkaufs auswirken und zu vielfach anderen Üblichkeiten führen als in anderen Wirtschaftszweigen.

Show description

Read more