By Eigler, Andreas; Maier, Albert

Um mittels bildgebenden Verfahren zielsicher richtige Diagnosen zu stellen, bedarf es Übung, Übung und Übung. Nicht in jedem Verfahren kann der angehende Facharzt alle Eventualitäten in der Praxis kennenlernen.

Aber diese muss er in der Prüfung und in seinem Alltag beherrschen. Da helfen nur Fortbildungen und dieses Buch.

Dargestellt werden verschiedene bildgebenden Verfahren: Ultraschall, Echokardiografie, EKG, Endoskopie, Röntgen, Lungenfunktion und das mikroskopische Darstellen in der Hämatologie.

In jedem Kapitel folgen auf eine kurze Einleitung (wann und wie wird welches Verfahren angewendet) zahlreiche Fallbeispiele.

Anhand von Befundbildern können Sie praktisch üben, z.B. welche Erkrankung könnte vorliegen, welche Ableitung wurde gewählt, was once für differentialdiagnostische Möglichkeiten gibt es.

Die Bilder einiger Fallbeispiele und unterstützende video clips sind on-line abrufbar. (Angebot freibleibend)

Show description

Read Online or Download Apparative und Bildgebende Diagnostik PDF

Similar german_16 books

Bürgerschaftliches Engagement älterer Menschen im Stadtteil: Gleiche Beteiligungschancen und Mitgestaltungsmöglichkeiten für alle?

Im Zeichen der demografischen Entwicklung gewinnt bürgerliches Engagement, ins-besondere auch älterer Menschen, an Bedeutung. Angesichts sich abzeichnender Herausforderungen sind ihre Potentiale und Zeitressourcen gefragt. Sie erfreuen sich einer besseren Gesundheit, verfügen über eine höhere formale Bildung und mehr zu erwartende Lebensjahre als Generationen von älteren Menschen vor ihnen.

Wiener Moderne

Wien: die Literatur-Metropole. In der besonderen gesellschaftlich-kulturellen Atmosphäre Wiens an der Schwelle zum 20. Jahrhundert wirkten Autoren wie Hofmannsthal, Schnitzler, Beer-Hofmann und Kraus, deren Schaffen die gesamte Moderne prägte. Die Neuauflage berücksichtigt Ergebnisse und Tendenzen der jüngsten Forschung u.

Regieren in Kommunen: Herausforderungen besser bewältigen - Außen- und Binnenorientierung beeinflussen

Der Sammelband bündelt in transdisziplinärer Perspektive Beiträge, die sich mit den aktuellen Herausforderungen der kommunalen Steuerung beschäftigen. Denn um diese besser zu bewältigen, müssen sie verwaltungswissenschaftlich aus einer Vielzahl von Perspektiven analysiert, grundsätzlich bestehende Handlungsspielräume identifiziert und praktische Bewältigungsstrategien angedeutet werden: So erhalten Kommunen Impulse, die für sie relevanten gesellschaftlichen Problemlagen effizient und effektiv zu lösen.

Extra resources for Apparative und Bildgebende Diagnostik

Sample text

Beschreiben Sie die fokale Läsion. Welche Verdachtsdiagnose lässt sich stellen? Welches weitere Vorgehen ist notwendig? Radspeichenartiges Kontrastmittelanfluten (zentrifugal) in der früharteriellen Phase (Markierung), das benachbarte Leberparenchym ist noch nicht kontrastiert. Nein, der Kontrastmittelbefund ist charakteristisch und ausreichend. Echoarme, inhomogene, teils unscharf abgrenzbare Leberraumforderung mit ca.  B. Eher unscharf abgrenzbare Raumforderung, Größe ca. 56) Klinische Angabe 56-jähriger Patient mit Zustand nach Reanimation und zunehmendem Anstieg der Transaminasen auf Intensivstation.

Welche Differenzialdiagnose kommt infrage, wenn die klinischen Angaben nicht zur Verfügung stehen? 95) Klinische Angabe Bekannte chronische Pankreatitis. Jetzt Vorstellung mit zunehmendem Ikterus. Welche sonomorphologischen Kriterien für eine chronische Pankreatitis sind auf dem Bild dargestellt? Welche weiteren Kriterien fallen Ihnen ein? Welcher dargestellte Befund kann den zunehmenden Ikterus erklären? 96) Klinische Angabe Ein 56-jähriger Patient mit Alkoholabusus und rezidivierenden Oberbauchschmerzen stellt sich erstmalig zur Abklärung vor.

107) Klinische Angabe 61-jähriger Patient mit einem bekannten Lymphom (CMML). Welcher Schnitt? Welcher pathologische Befund stellt sich dar? Welche Verdachtsdiagnose lässt sich in Zusammenhang mit der klinischen Angabe stellen? 108) Klinische Angabe 75-jährige Patientin mit Vorhofflimmern. Starke linksseitige Flankenschmerzen. Welcher Schnitt? Welcher pathologische Befund stellt sich dar? Welche Verdachtsdiagnose lässt sich stellen? Verdacht auf Lymphominfiltration. Für einen Milzinfarkt ist der Befund nicht typisch.

Download PDF sample

Rated 4.60 of 5 – based on 47 votes