By Armin Müller

Show description

Read or Download Anlageberatung bei Retailbanken Einfluss auf das Anlageverhalten und die Performance von Kundendepots PDF

Similar european books

The Politics of Economic Stagnation in the Soviet Union: The Role of Local Party Organs in Economic Management

Peter Rutland analyzes the function performed via local and native organs of the Soviet Communist get together in financial administration from 1970 to 1989. utilizing quite a number Soviet political and fiscal journals, newspapers and educational courses, he examines Communist social gathering financial interventions in building, strength, shipping, purchaser items, and agriculture.

Society in Transition: Social Change in Ukraine in Western Perspectives

This assortment celebrates whilst it analyses ten years of independence of Ukraine. The essays during this quantity specialize in the transition of Ukraine from Soviet Ukraine to independence. The chapters are organised in line with the 4 easy procedures that make up the transitology version: (1) transitions to a free-market economic system; (2) transition to a democracy in keeping with civil society; (3) improvement of social belief and (4) improvement of tradition that articulates civil society's uncomplicated values and norms.

European Flower Painters

The appreciation of flower work, their good looks and the technical ability in their painters, has grown vastly in recent times. Peter Mitchells ebook responds to this elevated normal curiosity and is even as a invaluable paintings of reference. He follows the evolution of flower portray via 4 centuries, particularly in its nice interval in 17th- and eighteenth century Holland, Flanders, France and Germany.

Additional resources for Anlageberatung bei Retailbanken Einfluss auf das Anlageverhalten und die Performance von Kundendepots

Example text

1. Siehe auch: Schroder (1995). 93 Siehe auch Green et al. (1976). 94 Man bezeichnet einen Kapitalmarkt als stark-effizient, wenn in den Wertpapierpreisen fortwährend alle Informationen verarbeitet sind. Mittelstark-effizient steht für die Kategorie, bei welcher sich alle öffentlich verfügbaren Informationen (exklusive private Informationen, Insiderwissen) unmittelbar in den Preisen widerspiegeln. Auf einem Kapitalmarkt, der eine der beiden Formen der Effizienz aufweist, ist es anhand von rechtmäßig erlangten Informationen nicht möglich, Überrenditen zu erzielen.

Vissing-Jörgensen (2002), S. 18. 98 Vgl. , S. 19. 99 Vgl. Paiella (2001), S. 4. 100 Vgl. Alan (2005), S. 3; siehe auch Huang et al. (2005). 101 Vgl. Lease et al. (1974), 424 und 428. 102 Im Kern sucht Vissing-Jörgensen nach Faktoren, welche potenzielle Anleger von Kapitalmarktinvestitionen abhalten werden. Sie gelangt zu dem Ergebnis, dass gering anfallende periodisierte Transaktionskosten eine hinreichende Erklärung liefern. 40 kosten, hauptsächlich die periodisierten, überwiegen. Sie datiert die jährlichen Kosten auf 50 bis 260 US-Dollar in realen Werten aus dem Jahre 2000.

Fama / French (1992) und Fama / French (1993). Dieser Effekt besagt, dass Unternehmen mit hohem ÄBook-to-Market³-Ratio (Buchwert zu Marktwert des Eigenkapitals) höhere Überrenditen erzielen als vom CAPM prognostiziert. 83 Sehr häufig sind nordamerikanische Firmen Gegenstand der empirischen Untersuchungen. Schiereck et al. (1999) oder auch Grammig et al. (2001) sowie Frantzmann (1987) gelangen bei ihren Untersuchungen mit deutschen Aktien zu ähnlichen Ergebnissen, obwohl die länderspezifischen Besonderheiten dies nicht nahe legen (anders organisierte Börsen, andere kulturelle Entwicklungen in Bezug auf Geldanlagen; siehe hierzu auch Schiereck et al.

Download PDF sample

Rated 4.22 of 5 – based on 31 votes